Marco Mende ist bester Regionaldirektor

Mit 5 Eeinheiten Unterschied zum besten RD aufgestiegen!

Dieser Pokal kam total überraschend! Ich hatte damit gerechnet, dass wir in der Korrektur noch etwas näher an David heranrücken. Aber dass wir so weit aufholen, ist eine Wahnsinnsüberraschung. Als ich das Klingeln an der Tür gehört habe, bin ich sofort hingerannt, um den Pokal persönlich abzuholen. Wie immer war das eine super Show von AFA und einfach perfekt organisiert. Danke dafür. Jetzt müssen wir uns erst einmal überlegen, wo und wie wir den Pokal aufstellen. Der muss und soll gesehen werden! Dass wir gleich in unserem ersten Jahr in der RD diesen Sieg einfahren, freut mich natürlich und ist ein Beleg für die gute Arbeit, die wir leisten. Ich setze mich nicht unter Druck, diesen Erfolg sofort zu wiederholen. Wir fokussieren uns auf unsere Ziele und entwickeln das Unternehmen weiter. Wenn dabei Pokale abfallen, ist es ein Beweis dafür, etwas richtig zu machen. Wir wissen, was wir können und vertrauen auf unsere Fähigkeiten.

Marco Mende (44), RD aus Chemnitz/Mende, seit Januar 1999 HB, vorher Kfz-Mechaniker