Qualität sichert langfristigen Erfolg

David, der Pokal für den besten Teamleiter bleibt in deinem Büro in Leipzig . Glückwunsch dazu. Die Agentur ist erst zwei Jahre alt, und dein Team ist noch sehr jung. Wie sicherst du die Qualität in diesem Umfeld?

Qualität wird nicht vom Alter der Verkäufer bestimmt, sondern davon, wie gewissenhaft gearbeitet bzw. ausgebildet wird. Ich achte deshalb darauf, dass die Kriterien immer eingehalten werden und wir im Team regelmäßig Seminare, Weiterbildungen und Schulungen erhalten. Jeder Einzelne muss immer am Ball bleiben und einen Sinn für qualitativ hochwertige Arbeit entwickeln. Das ist der Anspruch, den ich an mein Team lege und der ja auch genauso von AFA vertreten wird. Auf der einen Seite braucht man also einen gut ausgebildeten Verkäufer, anderseits muss die Unternehmens-Philosophie stimmen. Nur so schaffen wir es, langfristig Vertrauen aufzubauen, regelmäßig Empfehlungen einzuholen und neue Teammitglieder zu generieren.

Schlussendlich sollte unser Geschäft immer eine Win-win-Situation darstellen: Der Kunde bekommt das bestmögliche Produkt zu einem fairen Preis, und wir bekommen im Gegenzug einen zufriedenen Kunden, der uns langfristig unterstützt und mit Empfehlungen ver-sorgt. Auch unsere Newcomer verfolgen deshalb das Prinzip der nachhaltigen und kundenorientierten Beratung. Denn nur gute Qualität sichert Folgegeschäfte – und damit erzielt man in diesem Geschäft langfristig den größten Effekt.

David Skarbata (27) aus Leipzig 17, seit Februar 2013 bei der AFA AG im Hauptberuf, gelernter Bankkaufmann