Vorstand Martin Ruske über Vorteile des AFA-Ausbildungssystems

Aus- und Weiterbildung bei der AFA AG: Exzellente Chancen!

Die AFA AG bietet Berufseinsteigern und Brancheninteressenten eine qualifizierte Basisausbildung, die zum Erwerb des begehrten Sachkundenachweises ‘Fachmann/frau für Versicherungsvermittlung (IHK)‘ führt. Zudem gibt es regelmäßige Seminare mit ständig steigendem Anspruch und Qualifikation. Jungen System-Unternehmern wird hier vor allem Vermittlungs-Know-how, Beratungs-Qualität, spezifisches Produktwissen und individuelle Kundenpflege nahegebracht. Damit nicht genug: Die AFA AG nimmt den Auftrag des Gesetzgebers zur ständigen Weiterbildung gemäß IDD (Insurance Distribution Directive) ernst und überlässt nichts dem Zufall. Damit alle System-Unternehmer die beste Fortbildung erhalten, schult AFA mit anrechenbaren Seminaren für die ‘Initiative Gut Beraten! ‘ Dort wird sogar ein Weiterbildungskonto geführt, um jederzeit einen Bildungsnachweis bringen zu können.

Neben dieser ‘Generalausbildung‘ ist die AFA AG aufgrund individueller Aus- und Weiterbildungsformate aber auch für karriereorientierte Talente interessant, die bereits eine andere Ausbildung abgeschlossen oder eine Hochschule besucht haben. Wer sich als System-Unternehmer verwirklichen will, kann über die Verkäufer-Akademie oder Agenturleiter-Akademie sowie anspruchsvollen Coachings wertvollste Lehrinhalte weit über rein fachspezifische Dinge hinaus erwerben: Unternehmensaufbau, Persönlichkeitsentwicklung, Marktübersicht, Spezialberatung, Kundenpflege, Administration & Buchhaltung und nachhaltige Mitarbeitergewinnung sind hier u.a. Bausteine, die in dieser Form in der Branche nicht angeboten werden und bei der AFA AG für Nachwuchstalente und Leistungsträger eine Selbstverständlichkeit sind. Mit diesem Portfolio zur zielgerichteten Verwirklichung junger Unternehmer setzen wir als Exzellenzoffensive ein weiteres einzigartiges Zeichen am Markt!