Mit der Akademie wechselt Du auf die Überholspur

Die ersten Bewerbungen für den 4. Akademie-Durchgang sind bei AFA-Akademie-Leiterin Constanze Patzig bereits eingegangen. Hier stellen wir einige der Kandidaten vor:

AFA AG - Kevin Kirchhoff
Kevin Kirchhoff
KEVIN KIRCHHOFF (24) aus Berlin/Neuruppin, seit August 2016 im Hauptberuf bei der AFA AG, vorher duales Studium Sparkasse

„Meine Kenntnisse vertiefen und neue Fähigkeiten lernen – auf der Akademie möchte ich so viel wie möglich lernen. Das Ziel ist klar: die eigene Agentur. Der Weg führt über den Teamaufbau.“

AFA AG - Franziska Auert
Franziska Auert

FRANZISKA AUERT (33) aus Potsdam, seit März 2017 im Hauptberuf bei der AFA AG, vorher Sales Managerin im 4-Sterne-Hotel

„Aus der Akademie möchte ich so viel Wissen wie möglich für mich mitnehmen.“ Sie kam über ihren Bruder Christian Auert zur AFA AG.

AFA AG - Maximilian Birkner
Maximilian Birkner

MAXIMILIAN BIRKNER (25) aus Halle, seit Oktober 2016 im Hauptberuf bei der AFA AG, vorher Teamleiter im öffentlichen Dienst

„Ich will meinen Zielen schneller näher kommen und mit der Akademie und den Erfahrungen anderer erhoffe ich mir, Fehler zu vermeiden. Ich weiß: Harte Arbeit und Disziplin sind gefragt, aber die Rahmenbedingungen stimmen.“

AFA AG - Dominic Hollatz
Dominic Hollatz

DOMINIC HOLLATZ (21) aus Cottbus, seit Januar 2017 im Hauptberuf bei der AFA AG, gelernter Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

„Man kann nie auslernen. Ich komme von einem großen Konzern und muss noch viele Tricks und Kniffe beherrschen. Von Sörens Erfahrungen partizipieren, ist ein riesiger Vorteil. Was er schon bewegt und umgesetzt hat, ist immens. Der Erfolg bestätigt seinen Weg.“